LogoSVEuler500

Beauftragung

Die Beauftragung eines Sachverständigen erfolgt bei einem Rechtsstreit, oder in einem selbständigen Beweisverfahren nach § 485 ZPO durch das Gericht.

Jedoch können auch Privatpersonen oder Firmen etc. bei Streitigkeiten über die Form oder Beschaffenheit einer Sache den Sachverständigen direkt mit der Begutachtung beauftragen. Die durch die Tätigkeit des Sachverständigen entstehenden Kosten für die Erstellung eines Gutachtens trägt der Auftraggeber unabhängig von dem Ergebnis des Gutachtens. Die Kosten werden nach dem erforderlichen Aufwand berechnet:

• für den Zeitaufwand je angef. Stunde
• für die Fahrtkosten je KM
• für Fotos je Stück
• und für Bürokosten eine Pauschale

Wird der Sachverständige in einem Schiedsgutachterverfahren tätig, erfolgt die Beauftragung durch beide Parteien gemeinsam, im Rahmen eines zwischen den Parteien abzuschließenden Schiedsgutachtervertrages.

In diesem Vertrag kann auch die Kostenfrage für die Erstellung des Gutachtens geregelt werden

Kontakt

FotoAndreas Euler
Sachverständiger

T: 069-86005433
F: 069-86005399
sv@euler.biz

SVlogoÖffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für das Tischlerhandwerk bei der Handwerkskammer Frankfurt-Rhein Main, öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für das Teilgebiet: Fensterbau im Tischlerhandwerk bei der Handwerkskammer Frankfurt-Rhein Main & EU zert. Sachverständiger für Schimmel in Innenräumen


Zentrales Büro und Postadresse:
Schönbornstr. 45
63075 Offenbach

Niederlassung Bad-Hersfeld:
Am Rosenrain
32286 Neuenstein

Niederlassung Limburg/Koblenz:
Billensteiner Straße
56379 Horhausen

 

Anfragen

Anfahrt